Geschichte

Früher und heute

Die wahren Autoren, die unsere Firmengeschichte geschrieben haben und weiter schreiben werden, sind unsere Kunden, unsere Partner und unsere Mitarbeiter. Allen sind wir dankbar. Kundenzufriedenheit war bereits 1991 das Ziel unserer Arbeit, daran hat sich bis heute nichts geändert. Wir sind nun etwas älter und erfahrener, unser Betrieb größer und leistungsfähiger.

Gruppenbild-Rhomberg-Sohm
2013

Eine bereits eng geführte Partnerschaft wird weiter vertieft, um Zusammenarbeit, Kompetenzen und Entwicklungen zu optimieren. 

Sohm-AG-Schweiz-Firmengebaeude-Ansicht-aussen
2011

Die Tochtergesellschaft Sohm AG Schweiz in Widnau wird gegründet. Das ermöglicht eine bessere Bearbeitung des Schweizer Marktes.

Firmenareal13
2008/09

Neben der Anschaffung der Keilzinkanlage steht unser neuer Bürotrakt im Mittelpunkt. Mit diesem gewinnen wir den Staatspreis für Architektur.

2001
2001

Die Halle Ost schafft Platz für die CNC-Abbundanlage und die Diagonal-Dübelholz-Anlage.

1998
1998

Es folgt die Produktionserweiterung und Trockenlagerhaltung westseitig. 

1996
1996

Im Büro-Aus- und Anbau findet die Organisation, die technische Leitung und Projektabwicklung ihren Platz.

1994
1994

Aufgrund der guten Auslastung ist eine nordseitige Erweiterung der Produktions- und Lagerhalle um 1.400m² möglich. 

1991
1991

Mit eigenem Holz entsteht in Alberschwende Bühel das Sohm HolzbauTechnik Stammwerk.