Michelehof-Ansicht-aussen-frontal

Michelehof Hard

2007
Vlbg. Holzbaupreis
Produktion & Verkauf
Gebäudenutzung

Für das Projekt schlugen die Besitzer des Michelehofes Holz aus ihrem eigenen, nahe liegenden Wald und verarbeiteten dieses auch selbstständig. Für die Erweiterung und den Umbau des Stadels wurden dann 80 % Weißtanne und 20 % Fichte verwendet. Die detaillierte Planung des Architekten und die sorgfältige Ausführung schaffen ein haptisches und visuelles Erlebnis – die Architektur des Hauses überzeugt mit feinen Details.

Architektur: Hermann Kaufmann

Fotografie: Nina Baisch

Kontakt

Sie interessieren sich für eines unserer Projekte oder möchten einen Termin um das Musterhaus zu besichtigen. Kontaktieren Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Jetzt unverbindlich anfragen

Weitere Projekte

Weingut Schmidt
Weingut Schmidt
Wasserburg (GER)
Berghof Sonderdach
Berghof Sonderdach
Bezau
Forsthaus
Forsthaus
Tannau (GER)
KDW
KDW
Egg